Familiennachmittag 31.10.2021 - Halloween

Drucken

Familiennachmittag unter dem Motto „Halloween“ auf dem Hof Bredthauer in Hagenburg

Einen gruseligen und mystischen Tag konnten am Sonntag 31. Oktober ungefähr 130 Zuschauer auf dem Hof Bredthauer in Hagenburg erleben. Die Islandpferdereiter Meerregion e.V. hatten zum Familiennachmittag unter dem Motto Halloween eingeladen. Alle sollten verkleidet kommen und so waren auch viele Zuschauer mit spektakulären Kostümen da. Mit ca. 50 Akteuren wurde geritten und getanzt. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Quadrille der Isis vom Südbach unter der Leitung von Anika Bredthauer. Danach stand die Jugend des Vereins im Vordergrund. 4 Jugendliche im Alter von 8-12 Jahren stellten die Gangarten des Islandpferdes zu isländischer Musik vor. Graf Dracula, alias Jens Bredthauer, führte durch das Programm und erklärte die Gangarten des Islandpferdes. Vor der Pause wurde das Publikum von einer modernen Tanzdarbietung von Inspired by Ü aus Steinhude überrascht. In der Pause stärkten sich alle am gruseligen Kaffee- und Kuchenbuffet und bei kühlen Getränken. Nach der Pause wurde es richtig mystisch und der Zauberstab wurde geschwungen. Harry Potter und Snape aus Hogwarts waren zu Besuche und verzauberten die vielen Kinder mit einem Einhorn auf dem Swantje Bredthauer als Snape eingeritten kam. Kira Schreiter spielte Harry Potter und wurde dabei von ihrem einjährigen Hund Hype unterstützt. Unter mystischen Nebel war es eine gelungene Darbietung aus Zusammenspiel von Pferd, Hund und Mensch! Gefolgt wurde dieser Act von einer Showeinlage mit Britta Freytag auf Tindur die schaurig verkleidet, klassische und barocke Aspekte der Reiterei auf ihrem Isländer zeigte. Zum Schluss wurde es nochmals mystisch und heiß. 10 schwarze Reiter wurden durch Fackelträger in die Halle geführt - ein spektakulärer Anblick! Aber dann kam es doch ganz anders als gedacht. Plötzlich wurde eine lustige Tanzeilage zu Cotton Eyed Joe durch die abspringenden Reiter in der Hallenmitte dargeboten. Aus dem Publikum und von überall her strömten Tänzer auf die Bühne. Ein gelungener Abschluss der tollen Veranstaltung der dann in das ersehnte Ponyreiten für die Kids überging. Die Augen leuchteten und es wurde noch lange gefeiert. Nach diesem Erfolg lädt der Verein zum nächsten Familiennachmittag am 4. Advent, 19. Dezember, um 15 Uhr auf den Hof Bredthauer 31558 Hagenburg / Altenhagen unter dem Motto „gerittene Weihnachten“ ein.

20211031 164502

IMG 6757

PhotoGrid Plus 1635769303286